Sprachen

AG Prof. Dr. Angelika Richter

Forschungsschwerpunkte

  • Neuropharmakologie (Forschungsleitung: PD Dr. Franziska Richter Assêncio)
    Die Arbeitsgruppe erforscht die Pathophysiologie und neue Ansätze für die Pharmakotherapie neurologischer Erkrankungen bei Mensch und Tier. Dabei liegt der Schwerpunkt auf motorischen Störungen, wie Dystonien, Dyskinesien, Morbus Parkinson und Tremor.
  • Refinement von Tierversuchen (Forschungsleitung: PD Dr. Franziska Richter Assêncio)
    Durch kritische Überprüfung der Eignung von Tiermodellen und Optimierung von in vivo Methoden wird ein Beitrag zum Refinement von Tierversuchen geleistet.
  • Klinische Pharmakologie (Forschungsleitung: Dr. Christin Helmschrodt/Prof. Dr. Getu Abraham)
    In Zusammenarbeit mit universitären Tierkliniken werden pharmakokinetische Untersuchungen mittels HPLC oder LC/MS durchgeführt.
  • Forschungsprojekte Prof. Dr. Getu Abraham
    • Pulmonale Pharmakologie
      Zelluläre und molekulare Mechanismen chronischer Atemwegserkrankungen wie Recurrent Airway Obstruction (RAO) des Pferdes und Asthma/COPD des Menschen werden erforscht.
    • Kardiovaskuläre Forschung bei verschiedenen Haustieren
      Mechanismen der Signaltransmissionskaskade der adrenergen und muskarin-cholinergen Rezeptorsysteme am Herzen werden untersucht, um über optimierte Haltung und Therapie Aussagen treffen zu können.